Bücher

20
Apr
2008

There once was a small juicy orange

Sowohl der Limerick-Fan in mir als auch der Geek in mir kriegen sich schon seit einer Weile nicht ein über LimerickDB, eine Sammlung im Stil von bash.org, ins Leben gerufen von Randall Munroe (der von xkcd), und gefüllt mit einer irrsinnigen Menge von guten Limericks. Eine kleine Auswahl:

There once was a [person] from [place]
Whose [body part] was [special case].
When [event] would occur,
It would cause [him or her]
To violate [law of time/space]. (#259)

Tango-noter, a disc I peek at
In a temple: hot sin, a mad rat;
Ere we retard, a man
Is to help me tan;
I take epics, I dare, to no gnat. (Ein Palindrom! #477)

A programmer started to cuss
Because getting to sleep was a fuss
As he lay there in bed
Looping 'round in his head
was: while(!asleep()) sheep++; (#282)

Viel, viel mehr auf LimerickDB.

18
Okt
2007

So'n Quatsch. Aber wird ja wohl so gewesen sein

Wenn es zufällig mal hinhaut, dass ich vom Radiowecker tatsächlich aufwache UND ihn nicht reflexartig aushaue UND Radio Eins eingeschaltet ist UND es die richtige Uhrzeit ist UND der richtige Wochentag dazu UND Horst Evers mir Dinge erzählt, dann freue ich mich immer.

Oft genug ist das ja nicht der Fall, also gibt es hier für alle falschen Sender, Uhrzeiten und Wochentage: Audiodateien mit Horst Evers drin. Hurra!

5
Sep
2007

The Fairy Reel


Lest dies.

(Auf Papier sichtbar z.B. in Fragile Things. Short Fictions & Wonders von Neil Gaiman.)

11
Mrz
2007

Betonung macht allerhand aus

Während ich zwar kein großer Freund von Gay Fanfiction bin, gibt es dennoch ein paar, äh, Juwelen: Dieser "Trailer" lohnt sich allein schon wegen der Betonung von "fire" in "Harry Potter and the goblet of fire". Gänsehaut. Wie gesagt, man muss nur die richtige Betonung drauf haben, und zack! hört sich alles (grandma's chicken salad) ordentlich anzüglich an.

11
Jul
2006

PS

Jung sein ist nicht das gleiche wie Jung fühlen. Schreibt euch das, am besten in Baskerville, hinter die Ohren, Kinder :o)

Und noch PS: Da ich ja oft und gern lache, da gibt's noch nen Lesetipp: Horst Evers, Die Welt ist nicht immer Freitag.

Noch noch PS: Da ich darüber hinaus Fan von guten Worten bin, wollte ich der Welt das großartige Wort Fresspelz nicht länger vorenthalten. Fresspelz. Das muss man sich doch auf der Zunge zergehen lassen.

10
Jul
2005

Apropos Gekicher und Gepruste.

Mir passiert es dauernd (sagen wir: Locker zweimal im Monat), dass ich in einem öffentlichen Verkehrsmittel sitze und ein durchaus wahrnehmbares Geräusch (Gekicher, Gepruste o.ä.) von mir gebe, weil mich meine momentane Literatur dazu treibt. Es passiert auch nicht weniger oft, dass ich an irgend etwas lustiges denke und mir das ein ebensolches Geräusch entlockt, oder zumindest ein kaum zu bändigendes Grinsen. Dahingegen habe ich aber bestimmt schon seit drei Jahren (so lange kommt es mir vor) niemanden gesehen, dem das passiert.

Woran liegt das bloß?

Sind meine Mitfahrer spaßlos? Lesen sie nicht? Wenn sie lesen, lesen sie nichts lustiges? Erinnern sie sich nicht? Haben sie nichts witziges zum Erinnern? Nicht auszudenken. Oder lese ich einfach immer nur und bekomme es vor lauter Lesebegeisterung gar nicht mit? Das wäre ja geradezu schändlich.


PS. Top 5 der most recent Lektüren, bei denen ich laut lachen mußte:

(5) Max Goldt: Quitten für die Menschen zwischen Emden und Zittau. Doofes Essen, doofe Kleidung.

(4) Wladimir Kaminer: Schönhauser Allee. Eine Runde eine Stunde, dann werden die Pferde gewechselt.

(3) Tina Uebel: Frau Schrödinger bewältigt die Welt. Frau Schrödinger steht zwischen zwei Männern...

(2) Sven Regener: Herr Lehmann. Am Anfang, die Stelle mit dem Hund.

(1) Axel Hacke, Michael Sowa: Der weisse Neger Wumbaba. Just call me an island sleaze / All my body yours for free / This is who I want to be / Louise the bone eater

27
Apr
2005

Look, Feel and Swim

Spätestens seit Lektüre der Mikrosklaven bin ich ja großer Fan des Habitrails, in dem die zwei Hamster Look und Feel wohnen, und will zwar nie im Leben eigene Nagetiere mein eigen nennen, aber gerne mal wohnungsübergreifende Tunnel, Loopings, Brücken und Plexiglashöhlen für die Viecher meiner Freunde bauen. (Das Problem und der Grund, warum ich das noch nicht durfte, ist natürlich immer die Sauberkeit in der ganzen Konstruktion, aber zur Not könnte man die ganze Geschichte an die Klospülung koppen und bei Bedarf die Nager einsammeln und dann mal gut durchspülen.)

Und so hat mich das hier in bildschirmglotzende, mauloffene Faszination versetzt.

6
Apr
2005

Nagetierpolizei

Der aktuelle Lesetipp: Der weiße Neger Wumbaba von Axel Hacke und Michael Sowa.

Darin gibt es diverse Verhörer bezüglich Liedtexten: Der Titelneger entstand z.B. aus Der Mond ist aufgegangen / [...] Der Wald steht stark und schweiget / Und aus den Wiesen steiget / Der weiße Nebel wunderbar. Die Verhörungsversion ist natürlich der weiße Neger Wumbaba, der aus den Wiesen steiget. Ein Bild für die Götter und andere, die gern lachen! Mein Favorit ist jedoch der unglaubliche Eichhörnchensheriff -- statt I shot the sheriff. Großartig. Ich denke, ich werde dieses Lied nie wieder anders singen.

24
Nov
2004

gedankenfutter in buchform

f:   welches tier wärst du, wenn du ein tier sein könntest?
a:   du bist bereits ein tier


aus: douglas coupland "microsklaven" (originaltitel: "microserfs"). achtung, dies ist eine empfehlung.

31
Okt
2004

empfehlung

"I'm glad pigs can't fly," said young Sellers
(He's one of those worrying fellers).
"For if they could fly,
They'd shit in the sky,
And we'd all have to carry umbrellas."

There was an old man of Blackheath,
Who sat on his set of false teeth;
Said he, with a start:
"Oh Lord, bless my heart!
I've bitten myself underneath!"

A young schizophrenic named Struther
When told of the death of his mother,
Said, "Yes, it's too bad,
But I can't feel too sad.
After all, I still have each other."

jedem öfter zug/bahn/bus-fahrenden empfehle ich ebenfalls, sich das reclam-buch nr. 9060 zuzulegen und andere passagiere mit gekicher zu verwirren.
logo

WELTFRIEDEN UND EIN PONY – BLOG

Mentale Notizen, wunderliche Gedanken und Schräges aus dem, was Welt genannt wird.


WELTFRIEDEN UND EIN PONY
hieß früher mal Unvergessen, nun heißt's Weltfrieden und ein Pony. Sonst hat sich hier nichts geändert. Viel Spaß!

INFO / IMPRESSUM
RSS-FEED ABONNIEREN



 



LETZTE ÄNDERUNGEN

lolnexus
http://apkdownloads.net/lo lnexus/ It is a great article....
chat avenue - 14. Okt, 18:10
blackmart
http://apkdownloads.net/bl ackmart/ Thank you for bringing...
chat avenue - 14. Okt, 18:09
shaikkhaja@gmail.com
It​ ​is​ ​a​ ​great​...
symbolab (Gast) - 28. Jul, 08:02
shaikkhaja@gmail.com
It​ ​is​ ​a​ ​great​...
symbolab (Gast) - 28. Jul, 07:57
good
It’s really a great and helpful piece of line....
pokemesh (Gast) - 12. Apr, 08:05



KATEGORIEN

BücherDingeErkenntnisseInternetLebenMusikTräumeWörter

ADVENTSKALENDER

200520072008



KINDER, WIE DIE ZEIT VERGEHT

September 2012
August 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
März 2011
Februar 2011
Juli 2010
Mai 2010
März 2010
Februar 2010
Dezember 2009
Oktober 2009
September 2009
August 2009
Juli 2009
Juni 2009
Mai 2009
März 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
Oktober 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
März 2008
Februar 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juli 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006
September 2006
August 2006
Juli 2006
Juni 2006
Mai 2006
April 2006
Februar 2006
Januar 2006
Dezember 2005
November 2005
Oktober 2005
September 2005
August 2005
Juli 2005
Juni 2005
Mai 2005
April 2005
März 2005
Februar 2005
Januar 2005
Dezember 2004
November 2004
Oktober 2004
September 2004
Juli 2004



Creative Commons License

powered by twoday

Adventskalender 2005
Adventskalender 2007
Adventskalender 2008
aus dem Internet
aus dem Leben
Bücher
Erkenntnisse
Filme
Impressum
leckere Dinge
Musik
schöne Dinge
schöne Wörter
Selbermachen
Träume
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren